Technische Anforderungen an unsere einzelnen Sortimentsmarken

Als Vermieter, Investor oder Center-Management sind Sie immer auf der Suche nach dem optimalen Sortimentsmix. Der gastronomische Bereich folgt dabei nicht den Regeln des klassischen Einzelhandels. Besondere behördliche Auflagen an Raum und Technik verbunden mit einem ansprechenden Konzept, das von einem eigenmotivierten Mieter seriös umgesetzt wird, sind hohe Hürden. Als Gastro-Profis wissen wir bei Blum & Farr, dass das Ausbalancieren dieser unterschiedlichen Interessenslagen einem Drahtseilakt gleicht.

Unsere Sortimentsmarken schmiegen sich an Ihre örtlichen Gegebenheiten an. Egal ob als einzelne Marke „stand-alone“ oder im „Food-Verbund“ eingebunden oder als Mehr-Marken-Konzeption mit über 10 Sortimenten als eigenständiger Food-Court konzipiert – im Baukastensystem sind Technik, Rezepturen und Sortimente untereinander austauschbar. Für glückliche Gäste und für mehr Umsatz!

Mehr über die standortspezifischen Anforderungen unserer Sortimentsmarken erfahren Sie in den jeweiligen Präsentationen:

Übrigens:

Das Credo „Konzept sucht Standort“ hat bei Blum & Farr ausgedient. Unser Ansatz „Standort sucht Konzept“ ist die Antwort auf die hybriden Märkte der Zukunft. Als Vermieter können auch Sie Markenpartner unserer Sortimentsmarken sein und das Nutzungsrecht an Ihren Mieter weiterreichen. Und wir kümmern uns um die Umsetzung an der Basis.

Simple Share Buttons